Info

Seifenblasenworkshop für angehender Erzieher*innen

Angehende Erzieher/innen übten sich am Nachmittag des 15.06.21 mit viel Geschick darin, kleine und große Seifenblasen zu zaubern, um dies später in der pädagogischen Arbeit mit Kindern anwenden zu können.

Im Rahmen ihrer Ausbildung zum Erzieher, bzw. zur Erzieherin wurden die Schüler/innen der Klasse 2BKSP3 (Fachbereich Sozialpädagogik) im letzten Ausbildungsjahr von Herrn Klaus Schirott in das Geheimnis der Riesenseifenblasen eingeführt. Dabei erlernten sie die Herstellung der XXL-Werkzeuge mit Seilen und Stäben ebenso wie die Zusammensetzung der Seifenlauge. Mit etwas Geschick und entsprechender Anleitung des Experten entstanden sowohl riesige als auch viele kleinere Seifenblasen, die in der Sonne glänzten.

Nachdem vormittags durch Lehrkräfte viele Informationen zur bevorstehenden Kolloquiumsprüfung vermittelt wurden, wurde der anregungsreiche Tag für die aktuellen Berufspraktikanten und Berufspraktikantinnen nachmittags mit dem praxisnahen Workshop abgerundet, der kreative Spielimpulse und Material für die pädagogische Arbeit mit Kindern, zum Beispiel im Kindergarten, lieferte.