Info

Herbstprüflinge an der Kaufmännischen Berufsschule verabschiedet

Die Walther-Groz-Schule verabschiedete am Donnerstag, den 10.12.2020, 16 Absolventinnen und Absolventen der Kaufmännischen Berufsschule. In kleinem Rahmen, maskenbewehrt und abstandsgerecht, feierten Ausbilder, Lehrkräfte und Schüler*innen den schulischen Abschluss der Berufsausbildung.

Schulleiter Hans-Jörg Fink gratulierte den Absolventinnen und Absolventen der Herbstprüfung zu den ausgezeichneten Leistungen. Er dankte den Lehrerinnen und Lehrern sowie den Ausbildungsbetrieben für ihr Engagement und die Unterstützung, insbesondere im Hinblick auf die erschwerten Bedingungen der letzten Monate.

Abteilungsleiter Jürgen Hörr verabschiedete die angehenden Bank- bzw. Industriekaufleute mit einer kleinen Ansprache, in der er den Weg vom ersten Schultag bis dato nachvollzog und jeden Auszubildenden namentlich in integrierte. Über die in dieser schwierigen Phase gezeigten Leistungen zeigte er sich beeindruckt. „Ein Gesamtdurchschnitt der Note 1,85 wird wirklich sehr selten erreicht“. Nach der Verleihung der Belobigungen und Preise wünschte er den Absolventinnen und Absolventen alles Gute für ihre Zukunft und zeigte verschiedene berufliche Optionen auf. Egal ob Studium, die Karriere im Betrieb oder eine Zusatzqualifikation wie der „Staatlich geprüfte Betriebswirt“ - eine duale Ausbildung sei ein wirklich starkes Fundament für den weiteren persönlichen Werdegang. Einen besonderen Dank richtete er an alle am „Gesamtwerk Abschlussprüfung“ beteiligten Personen, Ausbilder, Mitarbeiter, Eltern, Freunde sowie Lehrer und die Schulverwaltung für deren tatkräftige Unterstützung.

Im Anschluss wurden der Scheffel-Förderpreis für besondere Leistungen im Fach Deutsch (Florian Schreyeck) und die „Simply the Best“ -Preise des Fördervereins für den Jahrgangsbesten des jeweiligen Ausbildungsberufes (Bank: Florian Schreyeck 1,0; Industrie: Julian Knittel 1,3) verliehen. Abschließend richteten auch die beiden Klassenlehrer einige Worte an ihre ehemaligen Schülerinnen und Schüler. Nach einigen persönlichen Anekdoten aus den vergangenen Schuljahren überreichten sie den Absolventinnen und Absolventen ihre Zeugnisse mit den besten Wünschen für den weiteren Lebensweg.

Preise und Belobigungen:

Bank:

Preis: Florian Schreyeck, Thomas Blickle

Belobigung: Franziska Pauli, Lisa Wahr, Janine Bergthold, Kim-Carolin Günter, Tamara Leuze, Marco Reif

Industrie:

Preis: Julian Knittel

Belobigung: Angelina Conzelmann, Florian Lucas, Asude Bursa, Adrian Schaudt