Info

Corona Schnelltests an der WGS

Am Mittwoch, den 17.03.21, ging es los: Zum ersten Mal konnten an der Walther-Groz-Schule Corona-Schnelltests für Schüler/innen und Lehrer/innen angeboten werden. In der ersten Stunde wurden die Lehrkräfte von Herrn Prowald von der Sonnen-Apotheke in Bisingen in das Testverfahren eingewiesen und über grundlegende Hintergründe des vom Paul-Ehrlich-Instituts evaluierten Antigentests informiert.

Die Anwendung wurde insbesondere durch das eingängige Demonstrationsvideo zum Schnelltest erleichtert, das Schüler/innen und Lehrkräfte zur Vorbereitung angesehen haben: https://www.youtube.com/watch?v=tDrq0qW2EHY
Ab der zweiten Stunde wurden die Tests durch die Schüler/innen selbst im Klassenzimmer unter hygienisch einwandfreien Bedingungen vorgenommen.

Der Novel Coronavirus – Antigentest ist ein wichtiger Schritt, um das Übertragungsrisiko zu vermindern. Schüler/innen und Lehrkräfte mit positivem Testergebnis erhalten eine Bescheinigung, um schnellstmöglich ihr Antigentestergebnis durch einen PCR-Test bestätigen zu lassen und begeben sich zunächst in häusliche Quarantäne. Der Test funktioniert unkompliziert und ohne Unannehmlichkeiten mittels einer Speichelprobenentnahme (daher auch „Spuck-Schnelltest“). Nach dem Auftrag der Speichelprobe auf die Testkassette ist das Ergebnis bereits nach 15 Minuten ablesbar. Die einfache Anwendung des Tests gewährleistet eine hohe Ergebnissicherheit.